Badmintonolympiade sorgt für Wettkampffieber

Badminton

Die jüngsten Nachwuchsspieler der DJK Gebhardshain-Steinebach zeigten großen Einsatz

Einen spannenden Ferienausklang organisierte das Trainerteam der Badmintonabteilung für die 6-8jährigen Neueinsteiger, die seit dem Frühjahr dem Ball hinterherjagen.

Auf einem abwechslungsreichen Parcour mussten die Jungs und Mädels ihre Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und natürlich die Treffsicherheit und Zielgenauigkeit im Umgang mit dem Schläger unter Beweis stellen. Bei einer Quizstation ging es darüber hinaus um Taktik, Regelwerk und Verhalten auf dem Court. An jeder der 13 vom Trainerteam und älteren Jugendspielern betreuten Stationen, konnte so um Punkte gekämpft werden.

Alle Betreuer waren erstaunt, in welch kurzer Zeit sich unsere Badmintonminis weiterentwickelt haben und waren von den teils starken Leistungen begeistert – das liegt sicherlich auch an der guten Trainingsbeteiligung – sogar während der Sommerferien!

Nachdem alle jungen Spieler sämtliche Stationen absolviert und den Laufzettel abgegeben hatten, wurde sich zunächst ausgiebig an einem von den Eltern gezauberten abwechslungsreichen Buffet gestärkt. Währenddessen lief die Auswertung auf Hochtouren und alle erwarteten mit Spannung das Ergebnis. Am Ende zeugte der teils sehr knappe Punkteabstand von einer hohen Leistungsdichte. Die Nase vorn hatte schließlich Leonie, vor Mathis, der sich mit einem halben Punkt Vorsprung knapp den zweiten Platz vor Jamie sichern konnte.

Alles in allem eine gelungene Sache, die jede Menge Spaß machte und sicherlich im nächsten Jahr eine Neuauflage erleben wird. Ein großes Dankeschön geht an die vielen Helfer – auch aus unserem Nachbarverein aus Bad Marienberg, die Kuchenbäcker und Obstspender – ohne die unsere Badmintonolympiade nicht hätte stattfinden können!

Nach den Ferien geht es mit weiterhin großem Elan freitags von 16:00 – 18:00 Uhr an die Erweiterung unseres Lauf- und Schlagtechnikrepertoires – vielleicht traut sich dann im nächsten Frühjahr der ein oder andere auch eine erste Turnierteilnahme zu.

Sponsoren