Badminton-Bundesliga hautnah miterlebt

Badminton

DJK Gebhardshain-Steinebach zu Besuch beim BC Remagen

Seit dieser Saison spielte die erste Mannschaft des BC Remagen als einziges Team aus dem Bereich des Badmintonverbandes Rheinland in der zweiten Bundesliga, mit dem Ziel, die zweithöchste Klasse auch zu halten. Für die Badmintonbegeisterten der Region eine tolle Gelegenheit, ihre Sportart auf hohem Wettkampfniveau hautnah zu erleben.

So machten sich am vierten Adventssonntag zehn DJK’ler und fünf Fans vom benachbarten BC „Smash“ Betzdorf gemeinsam auf den Weg, um beim Rückrundenauftakt gegen Marktheidenfeld dabei zu sein. Und die Fahrt lohnte sich! Bei toller Heimatmosphäre und über 200 Zuschauern wurde auf zwei Courts aufgeschlagen. Über digitale Anzeigetafeln konnte jederzeit der Spielstand mitverfolgt werden.

Die Westerwälder Fans erlebten spannende Partien, die souverän von den anwesenden Schiedsrichtern geleitet wurden. Nach vielen knappen Spielen, die teilweise erst im fünften Satz entschieden wurden – ab der Bundesliga wird mit drei Gewinnsätzen bis zu elf Punkten gespielt – unterlag leider am Ende der BC Remagen. Das tat der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch und das Team bedankte sich für die Unterstützung in Richtung Tribüne und gab den jungen Fans bereitwillig Autogramme.

Der BC Remagen hatte sich für das Publikum auch einige Überraschungen ausgedacht. Für alle Kinder war der Eintritt frei und pro Nachwuchsfan durfte auch je ein Erwachsener kostenlos in die Rheinhalle. Zusätzlich gab es für jeden Besucher einen Schokoweihnachtsmann und ein Los für eine Tombola, bei der es nach dem Spiel tolles Badmintonequipment des Vereinssponsors zu gewinnen gab.

Insgesamt war die Fahrt eine rundum gelungene Sache, die sicherlich im nächsten Jahr wiederholt wird!

Sponsoren